SOLO UNO

Jahrgang 2014

 

Intensive rubinrote Farbe, Duft von roten und schwarzen Beeren noch frisch und netz, röstend, edles Holz und angenehme Noten, komplexer und gut strukturierter Geschmack, charakterisiert durch süße und einwickelnde Tannine.

Landgut

Soc. Agricola Davinum s.r.l. – 50051 Castelfiorentino (FI)

Eigentümer

Liliana & Daniel Schaetti

Önologe

Paolo Caciorgna und Mirko Niccolai

Agrarwissenschaftler

Dr. Cristian Nardi

Bezeichnung

I.G.T. – Indicazione Geografica Tipica (entsprechend dem Gütesiegel g. g. A.) – Rosso di Toscana

Verpackung

Flaschen zu 75, 150 und 300 cl

Karton

6 x 75 cl – 1 x 150 cl – 1 x 300 cl

Rebsorten

Sangiovese 100%

HERSTELLUNG

Natürlich

ANBAUFLÄCHE

5 h

LAGE

120 m ü. d. M., Süd-Süd-West-Lage

TRAUBENLESE

dem 25. September für Sangiovese

Produktion 2014

1000 Flaschen

Ausbau

24 Monate in französischen Barriques aus mindestens 36 Monaten gelagerten Eichenholzdauben

Farbe

Intensives Rubinrot

Degustation

: Fruchtig-würzig in der Nase mit Aromen von roten Beeren. Strukturiert und komplex am Gaumen mit süßen, einhüllenden Tanninen

ALKOHOLGEHALT

15,0% Vol.

TRINKEMPFEHLUNG

Optimal zu Wild, rotem Fleisch vom Grill, Braten und reifem Käse

VERKOSTUNGSTIPPS

Optimale Temperatur 17°C bis 18 °C in großen Ballongläsern für die korrekte Sauerstoffzufuhr und Entfaltung des Bouquets

DEKANTIEREN

Den Wein am besten 4 Stunden vor dem Genuss dekantieren.

Entdecken Sie Solo Uno 2015